Schaulaufen

Seit vielen Jahren schon Tradition, führt der RSV Neu-Isenburg e.V. am ersten Adventwochenende ein Musical auf Rollen auf. Jedes neue Stück wird zwei Jahre gezeigt. Die Stadt Neu-Isenburg stellt uns für dieses Ereignis die Sporthalle im Sportpark Alicestraße und das technische Equipment wie z.B. Scheinwerfer kostenfrei zur Verfügung.

Die Vorbereitungen für so ein Musical sind sehr umfangreich. Es muss das passende Stück gefunden werden. Die Rollen müssen fair verteilt werden. Dazu müssen die Anzahl und der Leistungsstand der aktiven Vereinsmitglieder berücksichtigt werden. In manchen Jahren gestaltet sich das besonders schwierig, da die verschiedenen Leistungsklassen unterschiedlich stark vertreten sind. Aber unsere kreativen Köpfe und Trainer finden für alle immer die passende Rolle.

Schon im Sommer beginnen die aktiven Vorbereitungen. Neben dem „normalen“ Training gibt es extra Schaulauftrainingszeiten. Es werden Kulissen gemalt und Kostüme geschneidert und Requisiten gebastelt. Dieser Zeitaufwand ist nicht zu unterschätzen. Viele helfende Hände sind jedes Jahr notwendig und sind oft auch abends und so manches Wochenende dabei, um zu helfen. Alle aktiven Sportler, die meisten in mehreren Rollen, laufen in selbstgeschneiderte Kostüme.

Nicht immer ist eitel Sonnenschein. Gerade kurz vor der Aufführung, wenn so manches Zusatztraining, gern auch an beiden Tagen am Wochenende, angesetzt wird, gibt es schon mal lange Gesichter. Aber wenn der Tag der Aufführung da ist, alle perfekt geschminkt und für den ersten Auftritt umgezogen sind und hinter den Kulissen warten, kann man die Anspannung und freudige Erregung förmlich fühlen. Und wenn man dann noch Zuschauer sein darf, kann man eine fast schon professionelle Show miterleben.

Das Musical dauert ca. 90 Minuten und wird in der Mitte von einer Pause unterbrochen. Dann können sich die Gäste, im passend zum Musical dekorierten Ambiente, mit selbst gebackenem Kuchen, Sekt und Kanapees und anderen Köstlichkeiten stärken. Die Einnahmen fließen in unsere Vereinskasse, damit wir in jedem Jahr ein Musical aufführen können.

Dieses Jahr, am 26./27.11.2016, zeigten wir „Emil und die Detektive“ zum wiederholten Mal. Es hat allen Zuschauern wie auch Teilnehmenden unglaublich viel Freude bereitet und im nächsten Jahr wird es dann zum ersten Mal “Charlie und die Schokoladenfabrik” geben. Bis dahin erfreuen wir uns noch an den wunderschönen Bildern diesen Jahres, die uns mit freundlicher Genehmigung von Alexander Jungmann zur Verfügung gestellt wurden. Vielen Dank!

 

IMG 1200  IMG 1198  IMG 1195  IMG 1172  IMG 1171  IMG 1162  IMG 1160 s  IMG 1157  IMG 1153  IMG 1152  IMG 1150  IMG 1144  IMG 1143  IMG 1142  IMG 1141 s  IMG 1140  IMG 1135  IMG 1125  IMG 1115  IMG 1110 s  IMG 1108 IMG 1102 IMG 1101 IMG 1100 IMG 1086 s IMG 1073 IMG 1065 IMG 1052 IMG 1045 IMG 1042 IMG 1033 s IMG 1010 IMG 1008 IMG 0990 s IMG 0972 IMG 0966 IMG 0965 IMG 0961 IMG 0960 IMG 0957 IMG 0953 IMG 0948 IMG 0946 IMG 0945 IMG 0944 s IMG 0941 IMG 0932 IMG 0923 IMG 0915 s IMG 0912 s IMG 0911 s IMG 0910 IMG 0903 s IMG 0901 IMG 0898 s IMG 0896 IMG 0895 IMG 0892 IMG 0889 s IMG 0879 IMG 0877 IMG 0872 IMG 0871 IMG 0866 IMG 0860 s IMG 0854 IMG 0852 IMG 0851 IMG 0844 IMG 0842 IMG 0839 IMG 0832 IMG 0488

Bilder zur Vergügung gestellt von Alexander Jungmann www.alexander-jungmann.de

 

Ein Bericht der Offenbach Post vom Schaulaufen 2015
http://www.op-online.de/region/neu-isenburg/krimi-musical-emil-detektive-rsv-solidaritaet-uebertrifft-alle-erwartungen-5915731.html

und 2016
https://www.op-online.de/region/neu-isenburg/rollsportler-begeistern-musicalversion-kaestner-klassikers-parole-emil-neu-isenburg-7025152.html

Hier finden Sie ein Fotoalbum vom Schaulaufen 2014, eine Interpretation zu Mary Poppins.