Veranstaltungen

hr

Deutsche Meisterschaft des RKB Solidarität 2017

deutschemeisterschaft

Vom 07.09.2017 bis 10.09.2017 fand in Nattheim die Deutsche Meisterschaft (früher Bundesmeisterschaft) des RKB Solidarität im Rollkunstlaufen statt.

An dieser Deutschen Meisterschaft des RKB nahmen 17 Vereine aus 6 verschiedenen Landesverbänden teil. Insgesamt waren ca. 110 Läufer/innen, 2 Schülerformationen und 3 Meisterklasseformationen am Start und traten in 17 Wettbewerben (4 Pflicht-, 11 Kür- und 2 Formationswettbewerbe) an. Vom RSV Neu-Isenburg nahmen folgende Läufer/innen und Formationen teil (in alphabetischer Reihenfolge):

Janine-Kristin Cestar
Saskia Ley
Alicia Pfaff
Meisterklasseformation „Skate Unlimited“ mit 12 Läufer/innen und 1 Ersatzläuferin
Schülerformation mit 12 Läufer/innen.

Auch in diesem Jahr war unser Verein wieder sehr erfolgreich. Bei insgesamt 6 Plätzen auf dem Podest können wir uns über 1x den 1. Platz, 4x den 2. Platz und 1x den 3. Platz freuen. Zudem wurde in der Vereinswertung unter den 17 teilnehmenden Vereinen ein sehr guter 4. Platz erreicht. Die nächste Deutsche Meisterschaft des RKB findet im September 2018 in Bad Friedrichshall statt.

hr

Hessenmeisterschaften Soli und DRIV 2017

HessischeLandesmeisterschaftSoli2017

An den letzten zwei Juni Wochenenden war bei den Läuferinnen und Läufern des Rollsportvereins Solidarität e.V. Neu-Isenburg noch einmal voller Einsatz gefragt. Es fanden die Hessenmeisterschaften der zwei deutschen Rollsportverbände kurz Soli (RKB Solidarität Deutschland 1896 e.V.; 24./25.06.2017) und DRIV (Deutscher Rollsport und Inlineverband e.V.; 17./18.06.2017) statt.
An beiden Meisterschaften starteten zahlreiche Sportlerinnen und Sportler des Vereins.
Bei der Soli konnten sich die Teilnehmer in den verschiedenen Wettbewerben auf der Rollschuhbahn in Groß-Zimmern 13mal Gold, 8mal Silber und 7mal Bronze erlaufen. Und auch beim DRIV Wettkampf der im Landesleistungszentrum Darmstadt stattgefunden hat, kann der Verein mit 7mal Gold, 1mal Silber und 4mal Bronze sehr zufrieden sein.
Bei der Deutschen Meisterschaft vom DRIV werden 3 Läuferinnen für den Verein starten. Für die Deutsche Meisterschaft der Soli haben sich 3 Läuferinnen, sowie die Schülerformation und die Meisterklasseformation qualifiziert.

hr

Süddeutsche Meisterschaften in Freiburg im Breisgau 2017

SDM2017

Vom 29. Juni bis 2. Juli fanden in Freiburg im Breisgau die wichtigen Süddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlauf in den Disziplinen Pflicht, Kür, Paarlauf, Tanz und Formation statt. Auch der RSV NI war vertreten und glänzte mit einer erfolgreichen Bilanz:

1x Gold (Samira Münzberg Pflicht)
2x Silber (Samira Münzberg Kombination, Michelle Wittig Jugend Solotanz)
2x Bronze (Formation ‘Skate Unlimited’, Samira Münzberg Kür)
1x Platz 4 (Laura Teichgräber Schüler C Solotanz)
1x Platz 7 (Janine-Kristin Cestar Pflicht)

hr

Anfängerwettbewerb und Hessen Cup 2017

anfängerwettbewerb2

Am Wochenende 20./21.Mai 2017 fanden für die Läuferinnen und Läufer des RSV Solidarität e.V. Neu-Isenburg zwei wichtige Meisterschaften statt.
Zum einen der Anfängerwettbewerb in Gräfenhausen. Hier ging es um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft und zum Anderen der Hessen Cup in Hanau. Bei dieser Meisterschaft konnte man schon wichtige Punkte für die Nominierung zur Süddeutschen Meisterschaft bzw. Deutschen Meisterschaft sammeln.
Das Wetter war super, die Motivation hoch und sehr viele Läuferinnen und Läufer aus unserem Verein waren am Start. Die Mühe wurde belohnt und die Sportler kehrten mit vielen Pokalen und Medaillen heim.

Hier die Ergebnisliste für die beiden Wettbewerbe und einige Fotos.

anfaengerwettbewerb1
Platzierungen Anfängerwettbewerb

Wettbewerb 1er Häschen bis 6 Jahre Damen
3. Platz Jill Neuser
4. Platz Lina Herber
5. Platz Elina Hoffmann-Aliferis
12. Platz Defne Su Housmen

Wettbewerb 1er Häschen bis 8 Jahre Damen
1. Platz Aurelia Ajola
4. Platz Lydia Terzi
6. Platz Melda Canli
7. Platz Nathalie Adam
8. Platz Lisa Becker
9. Platz Emily Dietz

Wettbewerb 1er Anfänger 0 Damen
1. Platz Berra Ertugrul
2. Platz Felicia von Follenius
3. Platz Annabelle Grüschow
5. Platz Ellen Steurer

Wettbewerb 1er Anfänger 0 Herren
1. Platz Carl Wagenknecht

Wettbewerb 1er Anfänger 1 Damen Gruppe 1
1. Platz Mariella Schaub
9. Platz Vivian Heß

Wettbewerb 1er Anfänger 1 Damen Gruppe 2
1. Platz Pascale Sophie Oster
2. Platz Nora Claudia Kim
3. Platz Ela Ceylan
6. Platz Melina Kuntzsch
10. Platz Lina Katharina Baydar
11. Platz Maja Blunck
15. Platz Jolina Schön

Wettbewerb 1er Anfänger 2 Damen
1. Platz Nevia Chimonas
6. Platz Mindra Muankhoksoong
7. Platz Jillian Eichler

Wettbewerb 1er Fortgeschritten 1 Damen
2. Platz Nisa Ceylan
3. Platz Laura Marie Teichgräber
5. Platz Ilknur Altinkir
6. Platz Mayumi Munari
7. Platz Nele Beitner
9. Platz Gioia Munari
12. Platz Lana Gret Hatzfeld

Wettbewerb 1er Fortgeschritten 1 Herren
1. Platz Florian Gutsche

Wettbewerb 1er Fortgeschritten 2 Damen
1. Platz Samira Münzberg
2. Platz Marie Traser
3. Platz Jöelle Oster

hessencup1

Platzierungen Hessencup

Wettbewerb Anfänger Mädchen Gruppe 1
2. Platz Clara Wagenknecht
6. Platz Anne Kim

Wettbewerb Anfänger Mädchen Gruppe 2
2. Platz Amy Mavica

Wettbewerb Anfänger Mädchen Gruppe 3
9. Platz Zoe Liederbach
12. Platz Diana Hopp

Wettbewerb Nachwuchsklasse Damen
Pflicht: 1. Platz Alicia Pfaff
Kür: 1. Platz Alicia Pfaff
Kombination: 1. Platz Alicia Pfaff

Wettbewerb Kunstläufer Mädchen
Pflicht: 2. Platz Saskia Ley
Kür: 1. Platz Saskia Ley
Kombination: 1. Platz Saskia Ley

Wettbewerb Solotanzen Schüler C Pflicht
1. Platz: Laura Teichgräber

Wettbewerb Solotanzen Jugend
Pflicht: 1. Platz Michelle Wittig
Kür: 1. Platz Michelle Wittig
Kombination: 1. Platz Michelle Wittig

Wettbewerb Schüler C Mädchen
Pflicht: 1. Platz Samira Münzberg
Kür: 3. Platz Samira Münzberg
Kombination: 3. Platz Samira Münzberg

hr

Vereinsmeisterschaft 2017

Am 22./23.4.2017 fand unsere Vereinsmeisterschaft statt. Obwohl es leider noch recht frisch war und es nach Regen aussah, konnte der Wettkampf draußen stattfinden.  Für den Kürpokal am 13. und 14. Mai hoffen wir auf besseres Wetter! Hier gelangen sie zum Facebookevent des Kürpokals: klick.

vereinsmeisterschaft17_1

vereinsmeisterschaft17_2

 

hr

Weihnachtsfeier 2016

Am 3. Adventswochenende fand in den Räumlichkeiten des Hauses der Vereine unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt.

An weihnachtlich geschmückten Tischen, bei Kaffee und Kuchen oder herzhaften Broten mit Würstchen erfolgte in besinnlicher Atmosphäre ein Rückblick auf das fast vergangene Jahr.

Viele unserer aktiven Sportler nahmen dieses Jahr sehr erfolgreich an Wettkämpfen teil. Auch die neuen Mitglieder haben gute Fortschritte gemacht und konnten schon in unserem jährlich stattfindenden Musical mitlaufen. Als kleines Dankeschön gab es, vom Nikolaus höchstpersönlich überreicht, für jeden Sportler ein kleines Geschenk.

weihnachtsfeier2016

Wir wünschen allen eine gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2017!

hr

Schaulaufen “Emil und die Detektive” 2016

Am ersten Adventswochenende begeisterte unser Schaulaufen “Emil und die Detektive” klein und groß, Zuschauer und Teilnehmende. Ein Fotoalbum finden Sie hier, und einen Bericht aus der Zeitung hier. Die Vorfreude auf das Schaulaufen im kommenden Jahr ist schon riesig, denn dann gibt es “Das goldene Ticket”!

hr

Darmstädter Löwe und Anfängerwettbewerb 2016

In den vergangenen zwei Wochen nutzten die Läufer/innen des RSV Solidarität e.V. Neu-Isenburg die anstehenden Wettkämpfe, um sich auf die Hessenmeisterschaft Anfang Juli vorzubereiten.

Am 4./5.Juni 2016 fand der „Darmstädter Löwe“ im Landesleistungszentrum Darmstadt statt. Auf Grund der sehr hohen Teilnehmerzahl, musste auf die Pflichtwettbewerbe verzichtet werden. Trotzdem nutzten einige Läuferinnen des RSV Solidarität e.V. Neu-Isenburg die Gelegenheit und nahmen sehr erfolgreich an diesem Wettkampf teil.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Anfänger Gruppe 2b Mädchen:
Platz 2: Pascale Oster

Anfänger Gruppe 3 Mädchen:
Platz 6: Edita Babalilja

Freiläufer Gruppe 1 Mädchen:
Platz 4: Lina Baydar

Freiläufer Gruppe 2 Mädchen:
Platz 7: Mindra Muankhoksoong

Freiläufer Gruppe 3 Mädchen:
Platz 2: Nisa Ceylan
Platz 7: Vivian Hess

Freiläufer Gruppe 4 Mädchen:
Platz 2: Mariella Schaub

Figurenläufer Gruppe 1 Mädchen:
Platz 4: Laura Teichgräber

Kunstläufer Mädchen:
Platz 1: Alicia Pfaff
Platz 2: Joelle Oster
Platz 3: Julia Paul

Cup Damen:
Platz 2: Franziska Ley

 

Am 11./12.Juni 2016 wurde der Anfängerwettbewerb in Gräfenhausen ausgerichtet. Ein gutes Abschneiden bei den Pflicht und Kürwettbewerben sichert die Qualifikation für die Landesmeisterschaft Hessen im Juli. Die neuen Vereinskleider des RSV sind pünktlich zu diesem Ereignis fertig gestellt worden und konnten erstmalig bei der Siegerehrung „eingeweiht“ werden.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Häschen bis 6 Mädchen:
Platz 2: Clara Wagenknecht
Platz 3: Anne Kim

Häschen bis 8 Mädchen:
Platz 1: Lina Katharina Baydar
Platz 8: Emely Sachse
Platz 12: Laura Fedetov

Häschen bis 8 Jungen:
Platz 1: Carl Wagenknecht

Anfänger 0 Gruppe 1 Mädchen:
Platz 5: Vivian Heß
Platz 6: Nicole Bouialo

Anfänger 0 Gruppe 2 Mädchen:
Platz 1: Pascale Sophie Oster
Platz 2: Nora Claudia Kim
Platz 3: Melina Kuntzsch
Platz 5: Maja Blunck
Platz 9: Jolina Schön

Anfänger 1 Gruppe 1 Mädchen:
Platz 2: Julia Beitner
Platz 6: Mariella Schaub

Anfänger 1 Gruppe 2 Mädchen:
Platz 4: Nevia Chimonas
Platz 6: Ella Ceylan
Platz 7: Mindra Muankhoksoong
Platz 9: Canan Öztürk

Anfänger 2 Mädchen
Platz 3: Laura Marie Teichgräber
Platz 4: Nele Beitner
Platz 7: Nisa Ceylan
Platz 9: Mayumi Munari
Platz 10: Jillian Löbert

Anfänger 2 Jungen:
Platz 1: Florian Gutsche

Fortgeschrittene 2 Mädchen:
Platz 1: Saskia Ley
Platz 3: Alicia Marie Pfaff
Platz 5: Joelle Oster
Platz 6: Marie Traser

hr

RSV rollt mit “Emil und die Detektive” in die Herzen seiner Fans

Das diesjährige Schaulaufen “Emil und die Detektive” des RSV Neu- Isenburg war ein voller Erfolg.

Die drei Aufführungen, die am 28. und 29. November ’15 stattfanden, ernteten tobenden Applaus.

Presseartikel finden sich hier von der Offenbach Post und hier von der Frankfurter Neuen Presse.

Das Neu-Isenburger Extrablatt hat ein tolles Interview mit dem 1. Vorstandsvorsitzenden des RSV Herr Bernard Wittig und dem Ehrenmitglied Frau Marika Kilius geführt. Das Interview, das auch Filmausschnitte aus dem Musical beinhaltet, kann man sich hier anschauen.

Fotos folgen demnächst.

Wir bedanken uns bei allen für diese tolle Unterstützung und wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit!

Parole Emil!

hr

Zweiter Termin der Hessischen Landesmeisterschaft

helm2015

Der zweite Teil der Hessischen Landesmeisterschaft wurde in Neu-Isenburg ausgetragen.

Aufgrund unbeständiger Wetterverhältnisse wurden alle Pflicht- und Kürwettbewerbe in der neuen Halle ausgetragen.

Im Folgenden die Ergebnisse:

1er Lauf Anfängerklasse 1 Damen:
Laura Marie Teichgräber Pl. 2.
Nele Beitner Pl. 3.
Jillian Löbert Pl. 5.
Mayumi Munari Pl. 6.
Nisa Ceylan Pl. 7.
Charlotte Wilfert Pl. 9.
Julia Beitner Pl.12.

1er Lauf Anfängerklasse 1 Herren:
Florian Gutsche Pl. 1.

1er Lauf Anfängerklasse 2:
Kyra Paul Pl. 2.
Lana Gret Hatzfeld Pl. 4.
Gioia Munari Pl. 5.
Ilknur Altinkir Pl. 7.

1er Lauf Fortgeschrittenen Klasse 1:
Alicia Pfaff Pl. 1.
Marie Traser Pl. 3.
Saskia Ley Pl. 4.
Joelle Oster Pl. 5.

1er Lauf Fortgeschrittene Klasse 2:
Julia Paul Pl. 4.

2er Lauf Häschenklasse:
Lina Katharina Baydar/ Mindra Muankhoksoong Pl. 1.

2er Lauf Anfängerklasse:
Mayumi Munari/ Charlotte Wilfert Pl. 3.
Julia Beitner/ Marie Felline Pl. 5.
Canan Öztürk/ Ela Ceylan Pl. 7.

2er Lauf Fortgeschrittenen Klasse
Gioia Munari/ Nele Beitner Pl.2.
Laura Marie Teichgäber/ Lana Gret Hatzfeld Pl. 5.

Paarlauf Anfängerklasse:
Jillian Löbert/Florian Gutsche Pl. 1.

Der RSV schaut auf eine erfolgreiche Saison zuück!

Ab nun steht das Schaulaufen “Emil und die Detektive” am ersten Adventswochenende im Vordergrund und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

In wenigen Tagen startet der Vorverkauf der Karten.

hr

Anfängerwettbewerb 2015 in Neu-Isenburg

anf2015

Am Wochenende 13./14. Juni 2015 der hat der Rollsportverein Solidarität e. V. Neu-Isenburg den Anfängerwettbewerb des RKB Landesverband Hessen ausgerichtet. Ausgetragen wurden nur Einzelläufe in den Kategorien “Häschen bis 6” bis “Fortgeschrittene 2”. Auch in den anderen Vereinen gab es eine Vielzahl von neuen jungen Läuferinnen, sodass in den Kategorien “Häschen bis 8” und “Anfänger 0” so viele Kinder am Start waren, dass eine Aufteilung in zwei Gruppen erfolgte. Dieser Wettbewerb war eine Qualifikation für die Landesmeisterschaft Hessen am ersten Juliwochenende in Gustavsburg.

Der RSV Neu-Isenburg konnte sich über viele vordere Plätze freuen. Hier die Ergebnisse der Läuferinnen und Läufer im Einzelnen:

Einzellauf Häschen bis 6 Damen (insgesamt 16 Läuferinnen):

Platz 2 Lina Katharina Baydar;
Platz 5 Aurelia Ajola;
Platz 6 Jette Hatzfeld;
Platz 11 Clara Wagenknecht;
Platz 13 Aleksandra Wysocka

Einzellauf Häschen bis 8  Damen – Gruppe 1 (insgesamt 14 Läuferinnen):
Platz 1 Mindra Muankhogsoog
Platz 2 Nevia Chimonas
Platz 3 Maya Blunck
Platz 4 Melina Kuntzsch
Platz 9 Jolina Schön
Platz 11 Nora Claudia Kim

Einzellauf Häschen bis 8 Damen – Gruppe 2 (insgesamt 11 Läuferinnen)
Platz 7 Laura Fedotov

Einzellauf Häschen bis 8 Herren (insgesamt 1 Läufer)
Platz 1 Carl Wagenknecht

Einzellauf Anfängerklasse 0 Damen – Gruppe 1 (insgesamt 16 Läuferinnen)
Platz 2 Edita Babalija
Platz 5 Canan Öztürk
Platz 7 Ela Ceylan
Platz 10 Vivian Heß

Einzellauf Anfänger 0 Damen – Gruppe 2 (insgesamt 6 Läuferinnen)
Platz 3 Mariella Schaub

Einzellauf Anfänger 1 Damen (Insgesamt 17 Läuferinnen)
Platz 3 Mayumi Munari
Platz 4 Laura Marie Teichgräber
Platz 5 Nele Beitner
Platz 6 Julia Beitner
Platz 9 Jillian Löbert
Platz 13 Charlotte Wilfert
Platz 14 Nisa Ceylan

Einzellauf Anfänger 1 Herren (Insgesamt 1 Läufer)
Platz 1 Florian Gutsche

Einzellauf Anfänger 2 Damen (Insgesamt 12 Läuferinnen)
Platz 4 Kyra Paul
Platz 5 Lana Hatzfeld
Platz 7 Gioia Munari
Platz 8 Ilknur Altinkir

Einzellauf Fortgeschrittene 1
Platz 1 Alicia Marie Pfaff
Platz 2 Saskia Ley
Platz 5 Joelle Oster
Platz 6 Marie Traser

Einzellauf Fortgeschrittene 2
Platz 3 Julia Paul

Desweiteren freut sich der RSV Neu-Isenburg über seinen neuen Werbebandenpartner GESIPA.

IMG-20150614-WA0003 - Kopie DSC 9919 - Kopie DSC 9914 - Kopie DSC 9902 - Kopie DSC 9898 - Kopie DSC 9895 - Kopie DSC 9890 - Kopie DSC 9887 - Kopie DSC 9882 - Kopie