Veranstaltungen

Deutsche Meisterschaft 2020 

Unsere Läuferinnen Emilia, Nevia und Lydia nahmen dieses Jahr an der Deutschen Meisterschaft in Darmstadt teil!
Mit der besten Kür in dieser Saison und nur einem Patzer (Sturz in der letzten Pirouette) belegte Lydia in der Gruppe Schüler C Jahrgang 2010 einen tollen 4. Platz und verpasste nur knapp das Podest. Trotzdem herzlichen Glückwunsch!!

Nevia zeigte sich in der langen Kür viel besser als im Kurzprogramm, wo sie im Zwischenergebnis der Schüler B Jahrgang 2007 auf Rang 11 lag. Mit einer guten Leistung konnte sie noch 2 Plätze im Gesamtklassement der Schüler B Jahrgang 2007 gut machen und belegte am Ende den 9. Platz – herzlichen Glückwunsch!!
121741040 1228319650900257 1540154605502044588 n 121594237 1227650077633881 1604898297889083058 n 121728510 1228319657566923 5494041908554344338 n 121706242 1228319704233585 6023782551122945547 n 121694202 1228319714233584 2963375865598153807 n
Mit einer tollen Leistung in der Kurzkür legte Emilia bei der Jugend einen super Start hin. Sie zeigte schöne Pirouetten und eine schwierige Sprungkombination und erhielt damit die höchsten Punkte im technischen Level. Auch danach konnte Emilia mit einer guten Kür ihre Position aus der Kurzkür verteidigen und holte sich verdient die Silbermedaille in der Jugendklasse. Sichtlich nervös aber mit guten Elementen absolvierte sie nach 1-jähriger Verletzungspause ihre Kür. Ein gelungenes Comeback – so die eindeutige Meinung des Fachpublikums. Glückwunsch!
121826154 1229480147450874 1417951224725131679 n 121738197 1228673984198157 5511779135019541682 n 121801769 1229485904116965 5682418183835947098 n 121798187 1229480157450873 1462897790349393601 n 121801898 1228673924198163 4537914897979754842 n 121831656 1229485890783633 1404079795795188738 n 121803935 1228673940864828 985055294360101503 o

 

Der RSV ist unglaublich stolz auf euch drei – das habt ihr toll gemacht! ✨


Hessischer Nachwuchs- und Show-Wettbewerb 2020

Am vergangenen Wochenende führte der Hessische Rollsport- und Inline-Verband (HRIV) die ‚kleine Hessische‘ unter Corona-Bedingungen in Darmstadt durch. Vom RSV nahmen 12 junge Sportlerinnen und 1 junger Sportler daran teil. Mit guten Leistungen konnten sich davon 7 in der ersten Hälfte platzieren und schafften somit den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse für die Saison 2021. Glückwunsch!
Mit jeweils einer Silbermedaille waren Pascale (Kunstläufer) und Lena (Freiläufer) die erfolgreichsten RSV‘ler. In der jüngsten Klasse nahm Nika bei den Minis (6-7 Jahre alt) erstmals an einer Hessischen Meisterschaft teil und konnte durch eine gute Kür den 6. Platz und somit eine Platzierung in der ersten Hälfte erringen. Bei den Anfängern Gr.2 holte sich Anni mit Platz 5 den Aufstieg, Malena wurde in der gleichen Gruppe 7, und unser einziger männlicher Teilnehmer Marc wurde 9. Ebenfalls Platz 5 und den Aufstieg gab es für Aleksandra in der Gruppe 3a der Anfänger. Im großen Feld der Freiläufer Gr.3a (12 Teilnehmer) zeigte Marie eine schöne Kür und verpasste mit Platz 4 nur knapp einen Platz auf dem Treppchen. Bei den Freiläufern Gr.2 (11 Teilnehmer) holte sich Lena wie schon erwähnt die Silbermedaille, Lea belegte mit einer guten Kür Platz 7 und verpasste den Aufstieg nur um einen Platz. Starke Leistungen boten die Gruppen der Figurenläufer. Leider gelang den Isenburger Rollsportlern keine fehlerfreie Kür und somit konnte in Gruppe 3 (15 Teilnehmer) nur Franziska mit Platz 8 den Aufstieg schaffen. Diana belegte hier Platz 13. Auch Nadja verpasste mit Rang 4 den Aufstieg knapp in Gruppe 2 (5 Teilnehmer). Zum Abschluss der Wettbewerbe gingen die Kunstläufer an den Start. Pascale holte sich hier in Gruppe A (7 Teilnehmer) mit einer guten Leistung verdient den 2. Platz. Nele startete in Gruppe B (10 Teilnehmer), leider gelangen auch ihr nicht alle Elemente in der Kür fehlerfrei und sie musste am Ende mit dem 7. Platz zufrieden sein.
Zufrieden können trotzdem alle Sportler sein, war es durch Corona doch eine schwierige Saison 2020 und die Sportler haben fleißig trainiert. Wir hoffen im nächsten Jahr auf mehr Meisterschaften und damit auch einer besseren Routine im Wettkampf. Der RSV gratuliert euch Sportlern zu den guten Leistungen und wünscht euch für die Zukunft weiterhin viel Erfolg! Bleibt so fleißig wie in diesem Jahr – dann wird das auch 2021 klappen!
120276494 1213765869022302 2619181689876013706 n 120529915 1213765935688962 4448222852254482701 n 120347945 1213765812355641 8749243558829247219 n 120343895 1213765695688986 397867889069084380 n 120343288 1213765899022299 2100243440152599399 n 120331964 1213765832355639 7633297501626246495 n 120331568 1213765952355627 3364720658880015060 n 120326394 1213765855688970 8346771198449047369 n 120299081 1213765712355651 8053243651466338603 n 120280665 1213765752355647 2573038305712598302 n 120263859 1213765915688964 559963907762010601 n 120239480 1213765785688977 4855803536990069005 n

 


Hessische Landesmeisterschaft 2020
Im LLZ Darmstadt wurden am Wochenende die Hessischen Meisterschaften 2020 durchgeführt. Unter besonderen Corona-Bedingungen und Hygiene-Konzepten war es für viele ein anstrengendes, für den RSV ein überaus erfolgreiches Wochenende!!
Drei Hessenmeistertitel konnten errungen werden. Allen voran Emilia in der Jugendklasse, die sich nach ihrem Verletzungsjahr mit stabiler Leistung zurück meldete. Ebenso in Jugend holte Ilknur den Titel im Solotanz. Den dritten Titel gab es auch im Solotanzen. Bei den Schülern A gewann Laura, die mit großem Abstand zur Konkurrenz den Sieg errang. In Schüler B ging Nevia als einzige Läuferin vom RSV in Pflicht und Kür an den Start. Beim Pflichtwettbewerb konnte sie sich Platz 4 erlaufen. Den gleichen Platz belegte sie in der langen Kür. Jedoch unterliefen ihr in der Kurzkür zu viele Patzer und so musste sie am Ende mit Rang 6 im Gesamtklassement zufrieden sein. Im Wettbewerb der Schüler C ging Lydia mit einer frühen Startnummer ins Rennen. Sie zeigte ein schönes Kürprogramm, musste jedoch auch ein paar Stürze auf der rutschigen Bahn in Kauf nehmen. Am Ende reichte es sogar für das Podium und die Bronzemedaille. Gleich zu Beginn der Meisterschaft ging die Nachwuchsklasse an den Start. Hier hatte der RSV zwei starke Läuferinnen im Wettbewerb. Melina holte sich im großen Starterfeld den 6. Platz und somit den Aufstieg in die höhere Klasse, ebenso wie Joelle, die mit hohen Noten in der B-Note den 2. Platz errang.
Der RSV Neu-Isenburg ist stolz auf seine Läufer und gratuliert zu den tollen Erfolgen. Wir bedanken uns aber auch bei unserem Trainerteam für die gute Vorbereitung sowie den Eltern für ihren Einsatz. Das habt ihr in diesen besonderen Zeit einfach toll hinbekommen!
119583167 1201932960205593 6665556340656464207 n 119581542 1201932790205610 4001624423488036670 n 119529193 1201933020205587 7477435316204643421 n 119510276 1201932916872264 3885801693482433188 n 119485245 1201932763538946 7102385485914300906 n 119475197 1201932870205602 390834775648377921 n 119470558 1201932980205591 1941502595874874387 n 119458989 1201933003538922 8201897208175544787 n 119445713 1201933060205583 5197787983806365326 n 119283959 1201932883538934 6875638199086818946 n 119260168 1201932803538942 189895408138288327 n 119237921 1201932856872270 6021725320862198840 n

 


Vereinsmeisterschaft 2020

Auch in diesem Jahr wollten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit geben, zu zeigen, was sie gelernt haben. Unter strengen Hygieneregeln konnten wir es ermöglichen, dass unsere Vereinsmeisterschaft stattfinden konnte! Am Samstag fanden die Pflichtwettbewerbe bei gutem Wetter auf der Freibahn statt. Unter den strengen Augen der Wertungsrichter zeigten unsere Aktiven ihr Können. Etwas anders als gewohnt – wegen Corona – wurden die Figuren mit genügend Abstand und unter dem ausgearbeiteten Hygiene-Konzept vorgeführt. Ebenso zeigten unsere Solotänzer ihre Pflichttänze und in den Altersklassen konnten Emilia (Jugend) und Nevia (Schüler B) mit guten Leistungen in den Kurzküren überzeugen und erhielten hohe Noten.
Auch am Sonntag konnten alle Kür-Wettbewerbe auf der Freibahn bei gutem Wetter durchgeführt werden. Der Rollsport-Nachwuchs des RSV zeigte durchweg gute Leistungen – allen voran die Leistungsläufer! Besonders Emilias Kürvortrag wurde mit viel Applaus und hohen Noten über 8,0 bewertet. Mit einer tollen Kür nach der Verletzungspause gelang ihr so ein eindrucksvolles Comeback. Aber auch die Jüngsten konnten überzeugen und ihnen gelangen tolle Programme, die sie teils zum ersten Mal vor Publikum absolvierten. Unser Dank geht an die Trainer, Wertungsrichter sowie alle freiwilligen Helfer im Schreibbüro, der Ansage und an der Musik für ihren Einsatz. Wir hoffen, dass im nächsten Jahr wieder alles normal ablaufen kann und wünschen den Startern an den Hessischen Meisterschaften 2020 viel Glück. PS: Die Fotos zeigen nur eine kleine Auswahl der Siegerehrungen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
118484363 1190456824686540 189736459584633400 n 118700815 1190456931353196 739275010980546406 n 118697521 1190456988019857 5390261445996523152 n 118682380 1190456834686539 757021008826013364 n 118660902 1190457031353186 6911029711986851530 n 118660902 1190456864686536 7130750540273607181 n 118626631 1189693061429583 7433699247961171464 n 118685797 1189687618096794 4387937140011135314 n 118676515 1189687631430126 6830302413695219446 n 118651674 1189690574763165 7300755689102033596 n

Unser Ferien-Trainingscamp 2020!

Erstmals trainierten wieder mehrere Gruppen zusammen auf dem Gelände des RSV! Zweimal zwei Tage absolvierten die Sportler Pflicht-, Kür-, mentales und Athletiktraining sowie Tanzgymnastik und mit den jüngeren Sportlern wurde gebastelt.
Eine willkommene Abwechslung für alle, die in den Ferien nicht weg fahren oder die sich nochmal ‚fit‘ machen wollten für die wenigen anstehenden Meisterschaften. 
Unser Dank geht an die Trainer Uwe, Yasna, Janine, Steffen und  Yannick für ihren Einsatz sowie an Isabelle und Jeanette für die Unterstützung beim Basteln!!
118154929 1180250309040525 912902918599486605 n 118137482 1180250429040513 6133953990360151765 n 118120752 1180250219040534 7212854562016125079 n 118081745 1180250349040521 6631986240909003204 n 118066781 1180250625707160 2562401230660412668 n 118044208 1180250342373855 252396325304008617 n 118044208 1180250179040538 8390534359531490717 n 118015203 1180250315707191 6966864802169709403 n 118005865 1180250599040496 4490087604659365348 n 118004790 1180250415707181 5857899548429320701 n 118001833 1180250262373863 7956568425460110726 n 117931412 1180250499040506 5110453048942420472 n 117835185 1180250392373850 6892178023704580787 n 117831068 1180250382373851 1898386690012073908 n 117815117 1180250199040536 5262150277279441862 n 117703556 1180250505707172 2726628892332621022 n

Wir bleiben weiter zu Hause!

Heute fand das erste Mal in unserer Vereinsgeschichte eine komplett digitale Vorstandssitzung per Zoom statt! Wir haben uns ausgetauscht und versuchen, auch in dieser herausfordernden Zeit, nach vorne zu blicken. ☀️

 


Wir bleiben zu Hause!

Ihr habt die letzten Wochen fleißig geübt und trainiert und uns davon Bilder und Videos geschickt. Wir waren total gerührt und begeistert! Als Dankeschön haben wir daraus ein Video gemacht, das alle motivieren soll die nächsten Tage und Wochen durchzuhalten, bis wir endlich wieder auf der Freibahn Rollschuhlaufen können…
Gemeinsam schaffen wir das!!

Macht bitte weiter so, dann seid ihr, sobald wir wieder starten können, topfit.

Bis bald und bleibt gesund,
Euer Trainerteam

hr

Gute Nacht Nimmerland 2019!

Es war uns eine Freude! Wir hoffen, euch hat es auch gefallen und wir würden uns freuen, euch auch in 2020 wieder begrüßen zu dürfen. Bis dahin schwelgen wir mit den tollen Fotos von Elena Spiro in Erinnerungen und sagen, Gute Nacht Nimmerland!

IMG 0477  IMG 0511  IMG 0506  IMG 0523  IMG 0518  IMG 0513  IMG 0487  IMG 0512  IMG 0475  IMG 0470  IMG 0467  IMG 0465  IMG 0461  IMG 0460  IMG 0457  IMG 0456  IMG 0450  IMG 0441  IMG 0440  IMG 0438 IMG 0435 IMG 0434 IMG 0430 IMG 0426 IMG 0421 IMG 0416 IMG 0413 IMG 0412 IMG 0411 IMG 0409 IMG 0407 IMG 0405 IMG 0403 IMG 0394 IMG 0393 IMG 0392 IMG 0391 IMG 0387 IMG 0376 IMG 0375 IMG 0372 IMG 0369 IMG 0361 IMG 0355 IMG 0348 IMG 0344 IMG 0342 IMG 0340 IMG 0330 IMG 0326 IMG 0325 IMG 0324 IMG 0323 IMG 0311 IMG 0308 IMG 0307 IMG 0305 IMG 0303 IMG 0301 IMG 0300 IMG 0298 IMG 0297 IMG 0295 IMG 0293 IMG 0291 IMG 0285 IMG 0283 IMG 0279 IMG 0278 IMG 0267 IMG 0261 IMG 0258 IMG 0257 IMG 0256 IMG 0254 IMG 0249 IMG 0248 IMG 0246 IMG 0245 IMG 0234 IMG 0230 IMG 0224 IMG 0218 IMG 0211 IMG 0210 IMG 0209 IMG 0204 IMG 0202 IMG 0200 IMG 0196 IMG 0192 IMG 0187 IMG 0186 IMG 0180 IMG 0178 IMG 0175 IMG 0172 IMG 0160 IMG 0159 IMG 0155 IMG 0152 IMG 0150 IMG 0148 IMG 0146 IMG 0142 IMG 0139 IMG 0138

 

Nimmerland

hr

Einblick hinter die Kulissen von Nimmerland!

Unser Schaulaufen findet in weniger als 5 Wochen statt und wir stecken mitten in den Vorbereitungen! Da wir Nimmerland dieses Jahr zum ersten Mal aufführen, gehören dazu nicht nur das Training, sondern auch die Kostüme, die Kulisse, die Requisiten, und noch so einiges mehr. Dies ist nur machbar aufgrund der Unterstützung von vielen, vielen Helfern! Ein riesengroßes Dankeschön an euch an dieser Stelle! Und da wir das Schaulaufen kaum erwarten können, wollten wir euch alle an dieser Stelle auch einen kleinen Einblick gewähren, damit ihr wisst, worauf ihr euch freuen könnt!

hr

Deutsche Meisterschaft Kür 30.07.-03.08.2019 in Ober-Ramstadt 

Ein kleines aber junges Team des RSV Neu-Isenburg durfte in diesem Jahr an den Deutschen Meisterschaften in Kür erste Erfahrungen auf höchster nationaler Ebene sammeln.
Den Auftakt bildete das Solotanzen. Hier war Laura in der Schüler B-Klasse am Start. Nach den Pflichttänzen, die sie sehr gut absolvierte, lag sie überraschend auf dem 5. Platz. Leider gelang es ihr nicht diese tolle Platzierung im Kürtanz zu halten und sie musste am Ende mit Platz 7 zufrieden sein.
Optimale Leistung zeigte Nevia im Kurzkür (Platz 13) und Kürwettbewerb. Im großen Teilnehmerfeld von 25 Sportlerinnen erreichte sie am Ende Platz 15 und durfte sehr zufrieden sein, zumal sie Sportlerinnen hinter sich lassen konnte, die man im Vorfeld klar stärker eingestuft hätte. Nevia darf im nächsten Jahr nochmal in der gleichen Altersklasse starten.
Emily ging zum ersten Mal an einer Deutschen Meisterschaft an den Start. Starke Konkurrenz war in dem Wettbewerb der Schüler C zu sehen. Emily lief eine ordentliche Kür und konnte Platz 16 von 21 erreichen. Auch sie darf nächstes Jahr nochmal in Schüler C starten.
Die jüngste unserer Teilnehmerinnen war Lydia, sie startete bei den Schüler D (8 und 9 Jahre alt). Ihr gelang ein gutes Kür Programm und zur Überraschung aller durfte sie am Ende die Bronzemedaille in Empfang nehmen.

Der RSV ist stolz auf seine Teilnehmer und gratuliert zu den Leistungen und Platzierungen!!

hr

Süddeutsche Meisterschaft vom 04.-07. Juli 2019 in Diez 

Ein kleiner Trupp mit jungen Sportlern vom RSV durfte in der vergangenen Woche zu den Süddeutschen Meisterschaften nach Diez reisen und das ‚Team Hessen‘ verstärken.

Im Solotanzen ging erstmals Ilknur überregional bei den Schülern A an den Start . Durch Verletzungen hatte sie einen leichten Trainingsrückstand in dieser Saison. Mit viel Fleiß hat sie die vergangenen Wochen ihr Training absolviert und der 5. Platz war der verdiente Lohn dafür.
Im Wettbewerb Schüler B ging Laura leicht angeschlagen in die Meisterschaft, war sie doch die letzten Tage vorher durch Krankheit sehr geschwächt. Trotzdem zeigte sie eine ansprechende Leistung und konnte Rang 5 erlaufen.

Nevia startete bei Schüler B in Kür und konnte im langen Programm nochmal 2 Plätze gut machen gegenüber der Kurzkür. Platz 15 war das Ergebnis, aber die zeigte dass mehr möglich ist!

In Schüler C konnte Emily mit einer guten Kür den 12. Platz im großen Feld der 21 Starterinnen erringen.

Die Krönung setzte dann die jüngste Teilnehmerin aus Neu-Isenburg. Lydia lief eine gute Kür und konnte dank der höchsten B-Note den süddeutschen Meistertitel im Kürlaufen der Schüler D erringen!

Wir gratulieren unseren Sportlern zu den guten Leistungen und dem tollen Abschneiden an dieser Meisterschaft!!
Macht weiter so!!

hr

Hessische Landesmeisterschaften des HRIV 2019

Gute Leistungen zeigten die Isenburger Rollsportler bei den Hessischen Landesmeisterschaften des HRIV an diesem Wochenende in Ober-Ramstadt. Bei den Schüler B ging Nevia erstmals an den Start und musste sich großer Konkurrenz stellen. In Pflicht belegte sie den 10. Platz. Nach der Kurzkür lag sie im Zwischenergebnis auf Rang 7, musste jedoch zwei Plätze nach Abzügen in der langen Kür hinnehmen, die bei den Vorbereitungs-Wettbewerben nicht abgezogen wurden und landete somit auf Platz 9 trotz guter Leistungen!
In der gleichen Altersklasse ging Laura im Solotanz an den Start und konnte sich trotz Fehler souverän gegen die Konkurrenz durchsetzen und holte den Hessenmeistertitel! Den zweiten Titel holte ihre Vereinskameradin Ilknur in der Klasse Schüler A Solotanz.
Mit der letzten Startnummer ging Emily ins Kürprogramm bei den Schüler C. Sie zeigte ein solides Programm und konnte damit den tollen 4. Platz erringen.
Einen weiteren Hessenmeistertitel gab es für den RSV in der jüngsten Klasse, den Schüler D. Lydia zeigte ein gutes und läuferisch anspruchsvolles Programm und erhielt zurecht die höchsten Noten.
Alicia Pfaff ging bei der Gruppe Cup in Pflicht und Kür an den Start und konnte 2 Medaillen holen. Nach den guten dritten Platz im Pflichtlaufen konnte sie in der Kür noch eins oben drauf setzen und holte Gold und damit den 4. Hessenmeistertitel für den RSV an diesem Wochenende.

Der RSV gratuliert zu diesen tollen Erfolgen!!!

64782506 852244458507780 1821710318468857856 n 65197333 852244455174447 1697954314758127616 n 64762998 852244495174443 8487636996519362560 n

 

Inzwischen sind auch die Nominierungen für die nationalen Meisterschaften veröffentlicht. Wir freuen uns sehr, dass der Hessische Rollsport- und Inline Verband auch Sportler aus unserem Verein auf weiterführende Meisterschaften nominiert hat.

Im Einzelnen sind dies:

Süddeutsche Meisterschaft vom 04.-07. Juli in Diez:
Nevia Kür Schüler B
Emily Kür Schüler C
Lydia Kür Schüler D
Ilknur Solotanz Schüler A
Laura Solotanz Schüler B

Deutsche Kür-Meisterschaft vom 31. Juli bis 03. August in OberRamstadt:
Nevia Kür Schüler B
Emily Kür Schüler C
Lydia Kür Schüler D
Laura Solotanz Schüler

Süddeutscher Breitensport-Pokak vom 03.-06. Oktober in Hanau:
Alicia Pflicht und Kür Cup

Herzlichen Glückwunsch
Und viel Erfolg!

hr

Hessische Meisterschaft des RKB Solidarität 2019

Am 15. und 16.06.2019 fand die Hessische Meisterschaft des RKB Solidarität in Groß-Zimmern statt. Die Sportler des RSV Neu-Isenburg holen 9 Hessenmeister-Titel! Insgesamt konnten die Sportler durch ihre guten Leistungen überzeugen und holten an diesem Wochenende insgesamt 22 Medaillen (9x Gold, 7x Silber und 6x Bronze) dazu kamen zahlreiche gute Platzierungen im vorderen Feld.

Wir gratulieren allen Sportlern, die zu diesem guten Gesamtbild für den RSV beigetragen haben. Weiter so !!!

hr

Anfängerwettbewerb 2019

Am letzten Mai-Wochenende diesen Jahres fand der Anfängerwettbewerb in Gräfenhausen statt. Auch hier war der RSV Neu-Isenburg mit zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern vertreten, die gute Platzierungen erreicht haben.

hr

RSV NI erfolgreich beim Darmstädter Löwe

In diesem Jahr fand der Darmstädter Löwe wieder einmal auf der Freibahn der TSG Darmstadt von 1846 statt.
Bei schönem Wetter zeigten 55 Sportler aus vielen hessischen Vereinen ihre Kürprogramme. Auch der RSV war vertreten und Trainer Uwe Neumann zeigte sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen seiner Schützlinge!

Schüler D – Lydia Platz 1
Schüler C – Emily Platz 1
Schüler B – Nevia Platz 4
Cup – Alicia Platz 1
Anfänger Gr.2 – Marc Platz 3

Herzlichen Glückwunsch!

hr

Wettkampfsaison 2019 ist eröffnet!

Kürpokal2019 Kürpokal2019 Kürpokal2019 Kürpokal2019

 

Im Rollkunstlauf besteht ein Jahr zumeist aus drei Abschnitten. Es beginnt mit der Vorbereitung auf Wettkämpfe. Innerhalb der darauffolgenden Wettkampfsaison geht verbessert man sich weiter und nimmt an Meisterschaften teil. Ist der letzte Wettkampf vorbei, geht es direkt ohne Verzug an die Vorbereitung des alljährlich beliebten Musicals auf Rollen.

Wir befinden uns nun aktuell in der zweiten Phase, denn die Wettkampfsaison wurde offiziell mit der Vereinsmeisterschaft sowie dem Kürpokal am letzten Wochenende eröffnet! Unsere Läuferinnen und Läufer haben tolle Platzierungen erreicht und  können stolz auf sich sein. Nun heißt es auf zur nächsten Meisterschaft. Bereits dieses Wochenende findet der Anfängerwettbewerb in Gräfenhausen statt. Wir drücken allen unseren Teilnehmern die Daumen!

hr

Sportlerehrung

Auch dieses Jahr war der RSV Neu-Isenburg wieder bei der Sportlerehrung vertreten. Wir hatten einen tollen Abend und freuen uns schon auf nächstes Jahr!

hr

Schaulaufen 2018 Das goldene Ticket war ein voller Erfolg

Wie jedes Jahr hat der RSV Neu-Isenburg sein jährliches Schaulaufen am ersten Adventswochenende aufgeführt und hat dieses Jahr das Publikum mit der Aufführung Das goldene Ticket begeistert. Es hat auch uns sehr viel Freude bereitet und nun freuen wir uns auch schon darauf, Ihnen nächstes Jahr Nimmerland präsentieren zu dürfen! Aber bis es soweit ist, schwelgen wir noch ein bisschen in Erinnerungen von diesem Jahr. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und freuen uns schon auf Sie im nächsten Jahr!

Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018 Schaulaufen Das goldene Ticket 2018

Die Fotos wurden zur Verfügung gestellt von Elena Spiro.

hr

Eröffnung unserer neuen Rollschuhbahn